Home

Allg. Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen von QualiDesign S. Kopf; nachfolgend QualiDesign genannt. Fremde Einkaufsbedingungen gelten nur, soweit sie diesen AGB entsprechen. Regelungen, die diese Bedingungen abändern oder aufheben, sind nur dann gültig, wenn QualiDesign dies schriftlich bestätigt hat.

 

2. Leistungen

Die Leistungen von QualiDesign werden in den schriftlichen Verträgen mit dem Kunden vereinbart. Die Vergütung der Leistungen, soweit sie nicht bereits in den Verträgen festgesetzt ist, wird nach der jeweils gültigen Preisliste von QualiDesign berechnet. Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten. Zur Vertragserfüllung kann QualiDesign Drittanbieter und Unterlieferanten hinzuziehen

 

3. Lieferbedingungen

Bei annahmeverweigerter Lieferung berechnet QualiDesign eine Aufwandsentschädigung von CHF 300.- zuzüglich angefallener Spesen. In jedem Fall muss der Kunde den bisherigen Aufwand bezahlen.

 

4. Abnahme

Allfällige Mängel an der von QualiDesign erbrachten Leistung hat der Kunde innerhalb von vier Wochen nach der Lieferung QualiDesign schriftlich bekannt zu geben, ansonsten gilt die Lieferung als genehmigt.

 

5. Preise / Zahlungsbedingungen

Die Preise richten sich nach der jeweils aktuellen Preisliste von QualiDesign und verstehen sich ohne MwSt. Die Zahlungsfrist beträgt, sofern nicht anders vereinbahrt, 30 Tage netto ab Rechnungsdatum. QualiDesign behält sich das Recht vor, bei grösseren Projekten eine Anzahlung zu verlangen. Der Kunde ist verpflichtet, die vereinbarten Preise fristgerecht zu bezahlen. Bei Nichtbezahlung innert dieser Frist gerät der Kunde automatisch, d.h. ohne Mahnung in Verzug; der Kunde hat in diesem Fall Verzugszinsen in der Höhe von 12 % sowie Verzugsspesen in der Höhe von 2 % des Rechnungsbetrages, mindestens aber CHF 100.-- pro Auftrag zu bezahlen. QualiDesign ist bei Zahlungsverzug des Kunden berechtigt, ohne Vorwarnung, sämtliche Dienstleistungen des Kunden zu sperren oder den Vertrag fristlos zu kündigen und dem Kunden die dadurch entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen.

 

6. Eigentumsvorbehalt, Geistiges Eigentum

Die erbrachte Leistung bleibt bis zur vollständigen Zahlung des vereinbarten Preises im Eigentum von QualiDesign. QualiDesign ist berechtigt den Kunden als Referenz für ihre Leistung anzugeben.

 

7. Gewährleistung und Haftungsbeschränkungen

QualiDesign gewährleistet die Verfügbarkeit ihrer Produkte mit den in der Leistungsbeschreibung benannten Eigenschaften. QualiDesign haftet nur für vorsätzliche oder grob fahrlässige Verursachung von Schäden ihrer gesetzlicher Vertreter und beauftragter Mitarbeiter. Ansonsten ist eine Haftung von QualiDesign insbesondere ein Anspruch auf Schadensersatz ausgeschlossen. Auch übernimmt QualiDesign keine Haftung für Schadens verursachende Ereignisse, die im Bereich des jeweiligen Leistungsproviders auftreten.

 

8. Pflichten des Kunden

Der Kunde ist für den Inhalt, der von ihm gewünschten Leistung selbst verantwortlich. Insbesondere hat er dafür Sorge zu tragen, dass seine Wünsche nicht gesetzliche Bestimmungen verletzen (Bsp. Urheberrecht, Markenrecht usw.). Mit Abschluss eines WebDesign Vertrags erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass auf Ihrer Homepage an unauffälliger Stelle ein Link der Form: Design by platziert wird.

 

9. Domaindaten

QualiDesign wird gegenüber der jeweiligen Domain-Vergabe Organisation lediglich als Vermittler tätig. Durch Verträge mit solchen Organisationen wird ausschliesslich der Kunde berechtigt und verpflichtet. Der Kunde versichert, dass durch Registrierung der vom Kunden gewünschten Internet-Domain keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Kunde erkennt an, dass er für die Wahl des Domainnamens allein verantwortlich ist und erklärt, QualiDesign von sämtlichen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit der Domain freizustellen. QualiDesign übernimmt keine Gewährleistung für die Verfügbarkeit eines Domainnamens. Alle in dieser Hinsicht erteilten Auskünfte sind unverbindlich, dies gilt auch für erfolgte Auftragsbestätigungen. Auch die Beantragung der Domain durch QualiDesign stellt keine Gewährleistung der Zuteilung des gewünschten Domainnamens dar.

 

10. Hosting

Der Hosting-Vertrag ist zunächst auf ein Jahr geschlossen und kann danach jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende von beiden Vertragspartnern gekündigt werden. Wenn der Kunde nicht ausdrücklich eine monatliche Zahlung wünscht, wird automatisch nach Ablauf des ersten Jahres, der Jahrestarif für das kommende Jahr verrechnet. Bereits bezahlte Dienstleistungen werden bei einer allfälligen Kündigung nicht zurückerstattet. Die Preise und die allgemeinen Geschäftsbedingungen können sich jederzeit ändern. Die Jahres- oder Monatsgebühr muss im Voraus bezahlt werden und wird fällig 30 Tage nach Erhalt der Rechnung. Ist der Käufer mit seinen Verpflichtungen im Rückstand, so ist QualiDesign vorbehaltlich sonstiger Ansprüche zur Liefereinstellung / Sperrung des Accounts berechtigt. Die dadurch entstandenen Kosten kann QualiDesign in Rechnung stellen und einen evtl. Schadensersatz geltend machen. Mit der Annahme des Auftrages und der Zuteilung von Speicherplatz und Logindaten kommt ein Vertrag über die Nutzung der Dienstleistung zustande. Voraussetzung für die Nutzung der Dienstleistung ist ein Internet-Zugang mit den dazu notwendigen Einrichtungen. Die zum Betreiben benötigten IP-Nummern bleiben im Besitz von QualiDesign und dürfen jederzeit verändert werden. QualiDesign ist nicht für die Datensicherung der auf dem Account/Server/Cluster gespeicherten Dateien verantwortlich. Soweit Daten auf den Server/Cluster übermittelt werden, stellt der Kunde Sicherheitskopien her. Der Kunde erhält zur Pflege seines Angebotes einen Loginnamen und ein Loginpasswort. Er ist verpflichtet, dieses vertraulich zu behandeln und haftet für jeden Missbrauch, der aus einer unberechtigten Verwendung des Passwortes resultiert. Dem Kunden ist bekannt, dass aufgrund der Struktur des Internet die Möglichkeit besteht, übermittelte Daten abzuhören, dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf. QualiDesign haftet nicht für Verletzungen der Vertraulichkeit von E-Mail-Nachrichten oder anders übermittelten Informationen. Der Kunde stellt QualiDesign von jeglicher Haftung für den Inhalt von übermittelten Webseiten auf dem Server/Cluster frei. Er wird mit seinem Angebot keinerlei Warenzeichen- Patent- oder andere Rechte Dritter verletzen. Für den Inhalt der Seiten ist der Kunde selbst verantwortlich. QualiDesign kann den Vertrag fristlos kündigen und den Account sofort sperren, falls Inhalte publiziert werden, die öffentlichen Anstoss erregen; politisch extremistische Positionen vertreten; erotisches oder pornographisches Material enthalten; Personen verunglimpfen; oder gegen geltendes Recht der Schweiz, den USA oder gegen internationales Recht verstossen. Weiterhin kann QualiDesign den Zugang sofort sperren, falls der Kunde unberechtigt urheberrechtlich geschützte Programme oder Dateien verbreitet; unaufgefordert E-Mails zu Werbezwecken oder auch Massen-Mailings versendet oder für solche Angebote wirbt oder falls der Kunde MP3-Dateien, Cracks, Patches, Warez, IRC-Bots oder ähnliche Inhalte über seinen Zugang publiziert bzw. betreibt. Es besteht von Seiten QualiDesign keine Prüfungspflicht der Seiten des Kunden. QualiDesign behält sich das Recht vor, das Angebot des Kunden zu sperren, falls dieser Dinge auf seinem  Account  einrichtet, die das Betriebsverhalten des Servers beeinträchtigen.

 

11. Schlussbestimmungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die schriftlichen Vereinbarungen der Einzelverträge geben die Vereinbarungen der Vertragspartner vollständig wieder. Auf diesen Vertrag findet ausschliesslich das Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft Anwendung. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen.

 

Als ausschliesslichen Gerichtsstand vereinbaren die Parteien die ordentlichen Gerichte vom Kanton Zürich.

 

Bülach, Juli 2017

 

Allg. Geschäftsbedingungen als PDF-Version > Download




zurück